Frühjahrs-Pokalschwimmen Fürstenwalde (08.03.2020)

Die Schwimmer der Leistungsgruppen II des KSC- Strausberg testeten im Fürstenwalder „Schwapp“ beim Sparkassenpokal zum letzten Mal ihre Form für die Landesmeisterschaften im direkten Vergleich mit Brandenburger Schwimmvereinen. Leider wurden die Landesmeisterschaften wegen der Corona-Krise abgesagt.

Dabei war unser bester Sportler bei diesem Wettkampf Konstantin Bärs aus dem Jahrgang 2008. Über 50m Schmetterling, 100m Rücken, 100m Lagen, 100m Brust und 100m Freistil ließ er alle anderen Schwimmer des Wettkampfes hinter sich und siegte jeweils mit großem Abstand. Er erzielte in seinem Jahrgang außerdem die Punktbeste Leistung und sicherte sich den Pokal sowie die 25 € Bargeld-Prämie.

Magnus Schönfeldt Jg. 2007 konnte über 100m Rücken in einer tollen Zeit von 1:14,08 min. alle Konkurrenten hinter sich lassen und die Goldmedaille gewinnen. Mit 2 weiteren Silbermedaillen gehörte auch er zu den erfolgreichsten Schwimmern des Wettkampfes. Auch Daniel Graf Jg.2006 und Paul Kiehl Jg.2011 steuerten eine Silber- und Bronzemedaille bei. Lennard Linz Jg. 2009 erzielte über 100m Rücken einen guten 3. Platz. Knapp am Siegerpodest vorbei schrammten Kim Hahnefeld Jg. 2009, Willy Kraus Jg. 2009 und Lois Räther Jg. 2009.

Text: Felix Schulz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kultur- und Sportclub Strausberg e.V. | 2018

Nach oben ↑