20. Internationaler WASRA- Cup 17.03.2018-18.03.2018

Am 17./18. März 2018 fand im Berliner SSE der 20. Internationale WASRA – Cup statt. Hier trafen über 900 Sportler aus ganz Deutschland, Polen und Tschechien aufeinander. Der KSC war mit seinen leistungsstärksten Schwimmern der LG1 und LG2 mit am Start. Bei diesem großen Starterfeld war das Hauptziel des Wettkampfes, Normzeiten für die kommenden Landesmeisterschaften auf der 50m- Bahn zu erbringen. Dieses Ziel erreichten 13 der 14 angetretenen Sportler des KSC. Konstantin Bärs (Ak 10) gelang es sogar über 100m Brust die einzige Medaille für unseren Verein zu erkämpfen. Er verbesserte hier seine persönliche Bestzeit um mehr als 2s und sicherte sich damit die Bronzemedaille. Emil Zimmermann, Magnus Schönfeld sowie Luzie Leo kamen in ihren Altersklassen immerhin unter die Top- Ten. Auch wenn die Trainer der Leistungsgruppen Maximilian Karl, Felix Schulz und Heike Kaden feststellen mussten, dass bis zu den Landesmeisterschaften für die längeren Strecken noch definitiv an der Kondition der einzelnen Schwimmer gearbeitet werden muss, waren sie mit dem Erreichtem doch sehr zufrieden.

Text: Heike Kaden

IMG-20180318-WA0020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kultur- und Sportclub Strausberg e.V. | 2018

Nach oben ↑